Buttwil/AG
Hier kommt was Besonderes: Wildlinge

Update zu den domestizierten Wildlingen:

Die bezaubernden Mädels, die noch kein Zuhause gefunden haben, sind umgezogen: sie leben jetzt bei uns in Pflege. Und hoffen darauf bald ihren Lebensplatz offeriert zu bekommen.

Also ran an die Mädels: es sind ein Quartetts sowie zwei Quintetts. Geboren sind sie alle Oktober/November/Dezember 2019.

Wer schon immer etwas Besonderes im Rudel halten wollte: hier kommen ganz tolle und aussergewöhnliche Ratten. Es handelt sich um Wildratten. Sie sind eher zurückhaltend, aber überhaupt nicht bissig. Ganz und gar nicht.
Die Mädels – es sind alles Mädels – durften in ihrem Leben als Studienteilnehmer zeigen wie sozial sie sind. Sie wurden beobachtet und konnten verschiedentlich zeigen, dass sie ausgesprochene Teamplayer sind und aufeinander achten.
Man darf sie daher auch nicht unbedingt als Laborratten bezeichnen, es wurden keine invasiven Versuche mit ihnen durchgeführt. Die Forschungsstation wurde geschlossen und die dann arbeitslosen Mädels konnten umziehen in ein Leben als Haustiere und fortan ihr Leben als Pensionäre geniessen.
Die Gelegenheit für alle, die schon mal Wildlinge halten wollten. Für diejenigen, die solchen Tieren ein Zuhause bieten möchten, jedoch von den bekannten Laboris aufgrund ihrer Erdbeeraugen eher zurückschrecken. Für all jene, denen in der Rattenhaltung der Wunsch nach etwas Besonderem gewachsen ist: nun besteht die Möglichkeit wunderschöne, braune, schwarzäugige Tiere zu adoptieren.

Sie sind einfach bezaubernd.
Neugierig sind sie. Wohlerzogen sind sie auch! Sie kennen zum Beispiel "Nein" und "Loslassen".
Es sind zarte Tiere, keine Brummer. Und was beissen ist, haben sie nicht gelernt und setzen ihre Zähne zum Fressen ein. Ausschliesslich.

Also: wenn noch jemand gerne was ganz Besonderes betüddeln möchte hat er jetzt die einmalige Gelegenheit.

Haben Sie Interesse?

Wenn sie den Ratten ein Zuhause bieten können, das den gesetzlichen Mindestanforderungen entspricht, dann schreiben Sie uns.

Buttwil/AG | Hier kommt was Besonderes: Wildlinge


Oder senden sie eine Email.

Veröffentlich am: 9.04.2021